Gesetzesgrundlagen
Lärmbelästigung --- was kann ich dagegen unternehmen?

Behandlung von Reklamationen über Lärm

Die Gemeinde nimmt Reklamationen über Lärm entgegen und klärt den Sachverhalt ab. Sie ermittelt die Ursache des Lärms, klärt ab, ob die Lärmimmissionen übermässig sind und ordnet, soweit nötig, die erforderlichen Massnahmen an.

Die Gemeinde ist nicht zuständig für die Behandlung von Reklamationen über Lärm von Kantons- oder Nationalstrassen oder von der Armee sowie über Fluglärm. In solchen Fällen leitet sie die Reklamation weiter.

Eine Gemeinde die den Bürger diese Prüfung verweigert, das nennt man Aufsichtspflichtverletzung, Rechtsverweigerung und Rechtsverzögerung.

Die Gemeinde Uetikon am See und Meilen verweigern uns Anwohner diese Recht, und begünstigt die Firma Schneider Umweltservice AG.

Link zu Beschwerdeformular, dass an die Gemeinde eingereicht werden kann

Rechtsgrundlagen:

  • Art. 12, 16, 19-25, 61 Abs. 1 lit. a, b und c USG
  • Art. 5, 8, 19, 20, 21 Abs. 2, 22 und 56 KUSG
  • Art. 3 KUSV

 

Weiterlesen...
 
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See