Geschrieben von: 1 Beatrice Brupbacher   

Geschichte der Nutzungserweiterungen des Bauschutt Recyclingcenter der Firma Schneider Umweltservice AG Uetikon am See, Meilen

Geschichte der Firma Schneider Recycling , Muldenservice, Pressmulden, Räumungen
und Sammelstelle Uetikon / Zürich

Wann Was Unsere Reaktion Neue Erkentnisse und Fakten
Weiterführende Informationen

Aktuell

Aufsichtspflichtverletzung, Rechtesverweigerung, Rechtsverzögerung durch die Gemeinde Uetikon am See und Meilen.

Jaja, leider wusste ich lange Zeit nicht welche Rechte mir zustehen und welche Pflichten die Gemeinde hat.

Heute nach mehrjährigem Studium und dank des Internet kenne ich meine Rechten genauestens und weiss auch wie diese durchzusetzten sind.

hartnäckig belieben und sich nicht einschüchtern lassen.

Weiterlesen


2012
10.September

Das Verwaltungsgericht hat das Urteil des Baurekursgerichtes bestätigt !!!

Sammelstelle für Separatabfälle der Firma Schneider Umweltservice AG ist nicht bewilligt

Diese habe ich in das Forum der Webseite der Gemeinde Uetikon gesetzt

Wurde nun aber aus dem Forum entfernt

 

Fakt ist:
Die Bewilligungen für die Sammelstelle für Separatabfälle ist aufgehoben.

Wir Normalbürgen müssten nun unsere Gartenhäuschen  die wir OHNE Bewilligung gebaut hätten abbrechen.

Ich erwarte Rechtsgleichheit

Link zum Urteil des Verwaltungs-gerichts


2011
06. Dez.

Der Baurekurs wird gutgeheissen !!!!

das heisst:
Die Sammelstelle für Separatabfälle Uetikon am See der Firma Schneider Umweltservice AG sowie die 4 Parkplätze in Meilen sind baurechtlich nicht bewilligt.

Das musste ich am 12. Dezember gleich der Gemeindeversammlung erzählen

Wohw war da was los :-)
Weiterlesen

Fakt ist:

Das Baurekursgericht Urteilt, dass die Vorinstanzen den Sachverhalt mangelhaft abgeklärt haben !!!

Zudem fordert das Baurekursgericht die Vorinstanzen auf, alle nicht Bewilligten und Bewilligungspflichtigen Nutzungsänderungen ein Bewilligungsverfahren einzuleiten

Falls die Gemeinde unterlässt den Sachverhalt zu prüfen kann dies mit einer Rechtverweigerungsklage beim Baurekursgericht einfordert werden.

Link zum Urteil des Baurekurs-gerichtes

2010 und 2011

Es wird immer schlimmer !!!

Der Lärm, Staub, Dreck und Gestank nimmt immer mehr zu. Nun macht sich der gesammte Umfang der Nutzungserweiterung bemerkbar.

Die Gemeinde Uetikon am See und Meilen ignoriert die Situation.

Mein Behördenlauf

  • Anzeige wegen Ruhestörung und nicht einhalten der Lärmschutzverordnung bei der Gemeinde und der Polizei
  • Beschwerden beim AWA Lärmschutz, sowie AWEL Luftreinhalteverordnung
  • Aufsichtsbeschwerde beim der Baudirektion des Kantons Zürich
  • Erwirken eines Bau- Bewilligungsverfahren
  • Einreichen des Rekurses, gegen die Bewilligung der Sammelstelle für Separatabfälle

Fakt ist:

Die Aufsichtspflichtverletzung wurde durch die Baudirektion des Kantons Zürich, Regierungsrat Markus Käge schriftlich Bestätigt !!!


2009

Ruhestörung nicht einhalten der Polizeiverordnung

und es ist zu Laut !!!
Die Lärmschutzverordnung wird nicht eingehalten

Beinahe Täglich musste ich betreffend Ruhestörung die Polizei anfordern.


Die letzte Anzeige die ich am 06.11.2009 telefonisch beim 117 machte, wurden von der Gemeinde und der Gemeindepolizei Meilen so verdreht, dass ich dannach die Anzeige schriftlich eingeschrieben einreichte.

Fakt ist:

Die Polizei sowie die Gemeinde Uetikon am See und Meilen hätten die Lage klären müssen.

Es ist nicht die Aufgabe des Lärmbelästigten, die Sachlage zu klären.

Die Unterlassung dessen ist eine Aufsichtspflichtverletzung und Rechtsverweigerung

Link zu der Anzeige

Link zu den Gesetztes-grundlagen


2009
bis 14. Juli

Abfallrechtliche Betriebsbewilligung
für die Entgegennahme von Bewilligungspflichtigen Abfällen

Da konnten wir nichts machen, da wir als Bürger Anscheinend keinen Rekurs machen können.

Zum Glück hat die Firma Schneider Umweltservice die Bewilligung zur Entgegennahme von Sonderäbfällen nicht erhalten.

Spannend ist auch, dass seit Frühling 2009 die Gemeindesammelstelle Meilen und Uetikon in Betrieb ist, die Bewilligungen aber erst im Juli erteilt wurden ond dass OHNE ordentliches Bewilligungsverfahren

Fakt ist:

dass die Bewilligung NICHT in einem ordentlichen Bewilligungsverfahren erteilt wurde.

Die Bewilligung ist nicht Rechtens. Die Gemeinde Uetikon am See hat dies zu Prüfen

Link zu den Domumenten

2009
Juni

Baueingabe Seestrasse 41
Lagerplatz

der Agemäss Aussage von Herr Schneider wird dies dann der neue Muldenlagerplatz
in der Eingabe aber steht, dass dort nur selten Benutze Materielien gelagert werden.
Das Gebäude wurde abgerissen bevor die Bewilligung für den Abbruch erteilt wurde.

Unsere Aktion ist noch ausstehend. Wir Beraten gerade

Fakt ist:

dass mit meinem Rekurs erreicht werden konnte, dass die Frequenzen auf 20 pro Tag reduziert wurde.

Wichtig ist auch, dass der Lagerplatz NICHT zu der Anlage gehört und somit keinerlei Materielien gelagert und Lastwagen parkiert werden dürfen die vom Bauschutt Recyclingcenter Rotholz genutzt werden :-)

Link zu den Dokumenten

2009
15. Juni

Vertrag mit
der Gemeinde Uetikon

15 Beschwerden gegen die Gemeinde Uetikon durch die Anwohner eingereicht

Fakt ist:

dass die Gemeinde Uetikon am See, den Antrag schlecht vorbereitet, also OHNE Abklärungen über die Bewilligungsbarkeit der Nutzung als Gemeindesammelstelle vor die Gemeindeversammlung zur abstimmung gebracht hat.

Zudem ist es Brisant, dass der Vertrag den die Gemeinde mit der Firma Schneider Umweltservice AG abgeschlossen hat, den langjährigen Vertrag zwischen den Anwohner und der Firma Schneider Umweltservice AG aushebelt

noch nicht öffentlich

2009
15. Juni

 

 

Gemeindeversammlung

Teilnahme an der Gemeindeversammlung
Konnte an der Gemeindeversammlung leider nur 2 Fragen stellen.

Es wurde nach der 1. Farge durch Herr Schucan einen Ordnugsantrag gestellt und dann gleich nochmals nach der 2. Frage durch Herr Caspar Maag.

Danach habe ich meine Fragen per E-MAil an den Projektleiter und Gemeinderat Herr Ueli Eggli geschickt. Leider sind bis Heute noch nicht alle Fragen beantwortet.

Link zu den Dokumenten

2009
ca. Januar

Vertrag mit
der Gemeinde Meilen

Das haben wir nicht mitbekommen.

noch nicht öffentlich

2009
29. Januar

Semimobieler Lagerhalle (Zelt)
Baueingabe durch die Firma

Da ein Zellt keinen Lärschutz bietet gegen den Lärm, verursacht durch die vorgesehene darin stadfindene Wertstoffsammlung, mussten wir Anwohner leider einen Rekurs gegen den Baurechtsentscheid einreichen.

Warum ein Zelt?
Dieses musste die Firma Schneider im Schumbel abbauen. Das Zelt stand dort, halbabgebaut schon seit Jahren, obschon das Bauamt in Meilen dies Verordnet hatte.

Link zu den Dokumenten

2006

Recyclingbus fährt in Stäfa herum und bringt die Wertstoffe hier nach Uetikon zum Zwischenlagern.

Küsnachter können gemäss Abfallplan auch in Uetikon entsorgen

Fakt ist:

dass die Gemeinde Uetikon am See die Umweltverträglichkeitsprüfung missachte, in der die Materialfüsse und Mengen enthalten sind

Zudem wird die ignoriert, dass auch die Feuerschutzverordnung nicht eingehalten wird.


2005
03.März

Bewilligung für Mittagsarbeiten

Fakt ist:

dass die Gemeinde Uetikon am See die Umweltverträglichkeitsprüfung missachte, in der die Betriebszeiten von 07:00 bis 12:00 uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr festgelegt sind.

Link zu den Dokumenten

2005 oder
2006

Das erste Mal am Samstag Morgen
09:00 bis 11:45 geöffnet

 

Plötzlich wurde an Samstagen auch geöffnet obwohl dies Herr Schneider ausdrücklich in einem Vertrag mit den Anwohnern ausgeschlossen hat. In Gesprächen zeigt sich Hrn. René Schneider uneinsichtig - ihm sind Menschen und Verträge egal - hauptsache seine Kassa stimmt...

Diesen VertragAsbruch müssen wir mühselig vor Gericht einklagen- das kostet unslocker wieder mal CHF 5.000,--....

 

Fakt ist:

dass die Gemeinde Uetikon am See die ihre Aufsichtspflicht nicht wahrnimmt und eine Nutzung zulässt, die Umweltverträglichkeitsprüfung missachte, in der die Betriebszeiten auf 200 Tage reduziert ist.

Link zur Vereinbarung

2001

Ausbau der Betonmischanlage
(Kapazität wird verdreifacht) und somit auch der Lastwagenverkehr

Herr Schneider hat uns die Anlage vorgestellt. EinVerhindern des Ausbaus war nur möglich, in dem wir eine privatrechtliche Klagen wegen Nichteinhalten des unterzeichneten Vertrages einleiten.

Dies aber ist mit Kosten verbunden die wir uns nach dem Rekurs gegen den Bau einfach nciht mehr leisten konnten.

Fakt ist:

dass die Gemeinde Uetikon am See die ihre Aufsichtspflicht nicht wahrnimmt und eine Nutzungserweiterung bewilligt in dem es ausser aucht gelassen wurde, dass eine Leistungssteigerung des betonwerkes auch Mehrverkehr und somit Mehrlärm ergiebt.

Die Lastwagenfrequenzen sind auf 125 festgelegt.
Bei einer Leistungsteigerung des Betonmischers um 300% ist auch genausoviel
mehr Lastwagenverkehr zu rechnen

Diese Tatsache wird von der Gemeinde Ignoriert

Weiterlesen

1999

Bau der
Bauschutt Recycling Anlage

Unterzeichnung einer Vereinbarung die uns Anwohner absichern sollte, wieder Betriebgebaut und wie in den der Zukunft die Anlage betrieben wird - z.B. Betriebszeiten, Grünfläche (Park im Westen)

Link zur Vereinbarung

1999 Baugesuch und Genehmigung
durch die Gemeinde Uetikon
Rekurs eingereicht durch die Anwohner

1999

Anpassung Umweltverträglichkeitsprüfung

Davon wussten wir nichts

Link zur UVP

1997 und
1998

Umweltverträglichkeitsprüfung

Davon wussten wir nichts

Link zur UVP

Vor 1997

Ein Bauernhof mit einem grossen Feld mit Apfelbäumen stand hier in idyllischer Lage

Da war die Welt noch in Ordnung - und keiner von uns kam auf die Idee, das an einem so wunderschönen Ort am See eine Bauschuttrecycling Anlage gebaut wird.

Abfall ist nicht glech Abfall und Sammeln will gelernt sein.

Seit dem Bau des Bauschutt Recyclingcenter der Firma Schneider Umweltservice AG, im 1999 hat sich vieles verändert, die Gesetzte sind härter geworden und es sind Bewilligungen und diverse andere Auflagen des Bundes und Kantones zu beachten und einzuholen...... bevor........eine Gemeindesammelstelle, Receclingcenter oder auch Lagerplatz erstellt und/oderin Betrieb genommen werden darf.

 

Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See