Sammelstelle für Separatabfälle der Firma Schneider Umweltservice AG ist nicht bewilligt gemäss Urteil Verwaltungsgericht vom 10.09.2012
Dienstag, 20. November 2012 um 00:00


Der Entscheid des Baurekursgericht wurde durch das Verwaltungsgericht bestätigt!!!

Die Bewilligungen für die Sammelstelle für Separatabfälle sind aufgehoben worden.

Link zum Urteil des Verwaltungsgerichtes

Die Sammelstelle wird nun bereits seit Januar 2009 OHNE rechtskräftige Bewilligung in vollem Umfang genutzt. Die Heilung, welche mir durch die Gemeindebehörde Uetikon versprochen wurde, ist nicht erfolgt. Die Sammelstelle konnte nicht bewilligt werden, da die gesetzlichen Grenzwerte bzgl. Lärm hier im Wohngebiet bei Weitem überschritten werden.

Da für diese Nutzung keine Bewilligung besteht, sei die Nutzung der Sammelstelle für Separatabfälle per sofort zu unterbinden. Es sei durch die Gemeinde Uetikon ein sofortiger Nutzungsstopp auszusprechen.

Zudem fordere ich die Gemeinde auf, die Jahrespauschalen, welche die Gemeinde für die Nutzung der illegalen Sammelstelle für Separatabfälle bezahlt, per sofort einzustellen.

Es steht ausser Frage, dass es sich nicht gebührt, dass die Gemeinde für eine rechtswidrige Nutzung auch noch Geld an die Firma Schneider Umweltservice bezahlt.

Da ich von der Gemeinde Uetikon auf mein Schreiben („Erlass einer anfechtbaren Verfügung") keine Antwort erhalte sehe ich mich gezwungen, via Forum die Gemeinde zum Handeln aufzufordern.

Im Konkreten:

  • Wann wird der Nutzungsstopp ausgesprochen, da die Sammelstelle für Separatabfälle NICHT bewilligt ist?
  • Welches sind die weiteren Schritte und zu welchem Zeitpunkt wird die Gemeinde diese Schritte einleiten?

Link zum Eintrag in das Forum der Uetiker Webseite

 

Webseite erstellt und unterhalten durch
Webagentur dynamic-duo webdesign/-publishing Uetikon am See